Bespielbarkeit Grüns und allgemeine Informationen

22.03.2024

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Gäste,

heute mittag können unsere Grüns wieder angespielt und betreten werden.Es finden noch keine regelmäßigen Mähintervalle statt, die Bodentemperatur ist noch zu geringum auf den Spielflächen gleichmäßiges Wachstum zu gewährleisten.Wir sind davon überzeugt, Ihnen mit der Öffnung einen guten Start in die Saison zu bieten und gleichzeitig jedes Risiko der nachhaltigen Beschädigung der Grüns auszuschließen.

Auch wenn es wiederholend ist: Reparieren Sie selbstverständlich die Pitchmarken, (die vom Ball verursachten Beschädigungen beim Auftreffen auf dem Grün), Ihre und die übersehenen. Eine gute Anleitung dazu finden Sie auf unserer Internetseite.Wir haben den ganzen Winter immer wieder diese Treffer auf unseren Grüns gesehen und ausgebessert, verstehen kann ich das nicht. Die Abschläge dürfen noch nicht betreten werden, eine Regeneration findet noch nicht statt, langfristige Schäden werden somit vermieden. Bitte benutzen Sie die sog. Winterabschläge. Auf unserer Driving Range sind die Mattenabschläge zu benutzen. Trolleys sind ab sofort zugelassen. Buchung einer Startzeit aus bekannten Gründen, mehr Spaß am Golf für Alle, obligatorisch.

Ab Montag, 25. März, verfügen wir in der Gastronomie wieder über sämtliche Getränke, von 09:00h bis 15:00h ist das Sekretariat besetzt und ab Ostern startet der reguläre Betrieb.

Unser Pflegeteam war sehr fleißig, auf den Grüns wurde u.a. zur Eindämmung der Schneeschimmel-und Dollarspotsporen Eisensulfat flüssig ausgebracht. Eine Flüssigdüngung mit einer Lotion aus Algen und mikrobiellen Hilfsstoffen hilft bei der Gesunderhaltung und Umsetzung von im Boden gebundenen Nährstoffen.

Eine Granulat mit Sticksoff, Phosphat und Kalium, angepasst an die Bedürfnisse, wurde ausgestreut und eingeregnet. Sie sehen, unsere Grüns leben fast gesünder als wir.Fairways sind gestriegelt und gemäht, das Semirough ebenfalls.

Wenn Sie sich jetzt fragen, was kann ich denn tun, damit der Spielbetrieb reibungslos läuft und der Platz geschont wird? Sehr einfach: Startzeit buchen, immer Rücksicht auf das Greenkeeping nehmen, Picthmarken reparieren(schon wieder) und ausgeschlagene Rasenstücke, sog. divots auf Fairway und Semirough zurücklegen.

Wir freuen uns mit Ihnen eine schöne Saison zu verbringen, Gemeinsamkeit, Rücksichtnahme und Zusammenhalt sind der Schlüssel dazu.



« zurück