Golfclub Zwickau erreicht Finale des Sächsischen Rydercup!

20.09.2018

Am Sonntag, den 16.September 2018 trafen auf der schönen Anlage des Golfclubs Elbflorenz die Halbfinalisten des Sächsischen "Raidorgob" aufeinander. Im Spiel zwischen dem Team des Golfclubs Zwickau und den erzgebirgischen "Matteagles" begegneten sich zwei gleichwertige Mannschaften, von denen jede den Sieg verdient gehabt hätte. Nach drei Vierern und sechs Einzeln stand es nach Punkten, aber auch nach gewonnenen Löschern gleich, sodass ein Stechen entscheiden musste. Dort bewiesen die Routiniers Petra und Bert Herrmann sowie Dirk Kirst die besseren Nerven. Sie konnten das spannende Match unter dem Applaus vieler Zuschauer nach dem vierten Extraloch für den Golfclub Zwickau gewinnen.

Im Finale  treffen die Zwickauer am Sonntag, den 7.Oktober 2018 in Chemnitz-Klaffenbach auf den Golfclub Chemnitz. Die Chance, den Kupferkessel nach dem Sieg im Jahr 2016 wieder nach Zwickau zu bringen, ist da.

Wir wünschen dem Zwickauer Team viel Erfolg!



« zurück